© 2016 YOGASTUDIO Gilching

sonja.scheid@yogastudio-gilching.de  |   Weßlinger Str. 36, 82205 Gilching | Impressum

  • Facebook Basic Black
  • Twitter Basic Black
  • Instagram Basic Black

YOGA

Steckbrief:

Name: Sonja Scheid

Familie: Mann und 2 Söhne

Alter: 44 Jahre

Ausbildung: Namasté Yogainstructor 500 Std. bei Percy Johannsen,

Yin Yoga bei Tanja Seehofer,

Schwangerschaftsyoga,

Kinderyoga

fayo Faszienyoga von Liebscher & Bracht

Steckbrief:

Name: Petra Schauppner

Familie: ledig

Alter: 49 Jahre

Ausbildung: Namasté Yogainstructor 700 Std. bei Percy Johannsen, 

SUP Yoga

Steckbrief:

Name: Saline Quindel

Familie: verheiratet, 2 Töchter

Alter: 40+ Jahre

Ausbildung: Yogalehrerausbildung

bei Nella und Ralph Skuban in München,

Capoeira Kinder Trainerin,

Harmonische Babymassage nach Bruno Walter,

Meditationslehrerin

Steckbrief:

Name: Sabine Botterer

Alter: 40+ Jahre

Ausbildung: Yogalehrerausbildung

Abschluss Vinyasa Power Yoga (500 h, AYA zertifiziert) Vinyasa Power Yoga Akademie, Mainz

Abschluss Yoga Personal Trainer (300+ Programm, AYA zertifiziert) Young Ho Kim / Jang Ho Kim, Inside Yoga Academy, Frankfurt/Main

usw.......

Was ist Yoga?

Yoga ist eine Technik, die vor über zweitausend Jahren in Indien entwickelt wurde, um im Einklang mit sich selbst zu leben.
 
Yoga beschreibt sowohl den Zustand von klarem Geist und kräftigen Körper als auch den Weg zu diesem Zustand. 
 
Yoga ist eine praktische Lebensphilosophie, die einen bewusster und gesünder leben lässt und genau so tief geht, wie du es möchtest.

Wie wirkt Yoga?

Yoga ist Achtsamkeit mit sich und seiner augenblicklichen Lebenssituation harmonisch im Einklang zu leben. Ohne sich zu stressen und ohne Leistungsdruck.
 
Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung, beugt Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems vor und stützt den Halte- und Bewegungsapparat.
Durch Achtsamkeit und die Koordination von Atem und Bewegung wird die Selbstwahrnehmung geübt, und dadurch die erste Voraussetzung geschaffen, Verhaltensmuster zu ändern, sofern man dies möchte.

Welche Yogastile gibt es?

Seit es Yoga gibt, gibt es die unterschiedlichsten Methoden und Traditionen, in denen man üben kann. Ob nun kraftvoll/herausfordernd, schweißtreibend/fließend, sanft und meditativ, analysierend/therapeutisch oder aber ekstatisch/wild, alle Stile existieren friedlich nebeneinander, und es liegt am Einzelnen, sich denjenigen herauszusuchen, der am besten passt.

Zu den Hauptrichtungen gehören:

Steckbrief:

Name: Lydia Bartu

Alter: 40 Jahre, 3 Kinder

Ausbildung: 

Angebot: Morning Strength, Evening Strength, Fit und Frech Kinder von 6-14 Jahren immer Mittwoch von 17.00-18.00 Uhr

Steckbrief:

Name: Silvia Bender

Alter: 

Ausbildung: Yogalehrerin (zert. nach AYA, American Yoga  Alliance), Aerial-Yoga-Teacher (zert. Jost Blomeyer-Berlin), Bewegungstherapeutin (zert. nach Dr. Liebscher & Bracht), 
Yogatherapie (Ausbildung Mahaprana-Institut),Yoga as Therapy nach Douglas Keller, Taekwondo-Lehrer (zert. BTU, 3.Dan), Diplomkauffrau, Psychologische Heilpraktikerin (gepr.HPG), 
Wingwave-Coach